Sie sind hier: Kindertagesstätte :: Hort

Unsere pädagogische Arbeit

Damit die Kinder gut auf die Zukunft vorbereitet und für sie gestärkt sind, ist die Vermittlung von Basiskompetenzen sehr wichtig. Als Schlüsselkompetenzen werden grundlegende Fertigkeiten bezeichnet, die das Kind befähigen, mit anderen Kindern und Erwachsenen zu interagieren und sich mit seiner Umwelt auseinanderzusetzen.
In den Unterpunkten haben wir die einzelnen Kompetenzen aufgeführt und mit einigen Beispielen aus der pädagogischen Praxis verknüpft.

Personale Kompetenz (beinhaltet positives Selbstkonzept, gutes Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Lebensfreude)
Diese Kompetenzen stärken wir durch:
• freie Gestaltungsmöglichkeit in der Freispielzeit
• verantwortungsvolles handeln
• entwickeln eigenständiger Lösungen
• Angebote auf freiwilliger Basis
• Möglichkeiten zur freien Entscheidung
• Mitspracherecht z.B. bei Auswahl des Mittagessens, Ausflugszielen oder Ferienplanung

Soziale Kompetenz (beinhaltet soziale Kompetenz, Entwicklung von Werten, Orientierungskompetenz, Fähigkeit zur Verantwortungsübernahme und Bereitschaft an demokratischer Teilhabe)
Diese Kompetenzen stärken wir durch:
• Freispielzeit
• Guter Umgang miteinander
• Klärung von Streitigkeiten
• miteinbeziehen anderer Bedürfnisse
• Frustrationen ertragen und Kritik aushalten
• lernen Kompromisse einzugehen
• Beziehungen knüpfen
• Vereinbarung von Spielregeln für das soziale Miteinander
• Verantwortungsübernahme

Wissenskompetenz (beinhaltet Basiswissen über wichtige Lebensbereiche, Wissen über Gestaltung von selbstbestimmten Leben, kompetenter Umgang mit Medien, Umweltbewusstsein und naturwissenschaftliche Zusammenhänge, Beteiligung an demokratischen Prozessen und guter Erst-, Zweit- und Fremdsprachenerwerb)
Diese Kompetenzen stärken wir durch:
• Intensive Hausaufgabenbetreuung
• unterschiedliche Medien, wie Fachbücher, Lexika und das Internet
• kompetenter Umgang mit modernen Medien (z.B. Hort-PC, „Konsolen-Tage“)
• Kommunikation (z.B. am Mittagstisch)
• Lesebereich im Hort (z.B. Kinderbücher, Witzebücher, Comics)
• Veranstaltungen zur Förderung der Lesekompetenz (z.B. Lesenacht)

Instrumentelle bzw. methodische Kompetenz (Lernkompetenz) (beinhaltet Bereitschaft zum lebenslangen Lernen, Kenntnis von Grundmethoden, Beherrschen von Kultur-, Lern- und Arbeitstechniken und Wissen aneignen)
Diese Kompetenzen stärken wir durch:
• Unterstützung beim Lernen
• intensive Hausaufgabenbetreuung
• Erläuterungen und Beispiele selbst den Lösungsweg zu finden
• Motivation und Anreize zum Weitermachen
• angenehmes Umfeld für positive Lernatmosphäre