Bunte Steine vor der Mitti

 

Liebe Familien,
die Schließung der Schulen, Kindertagesstätten sowie die Kontaktbeschränkung ist für viele eine große emotionale Belastung.
Wichtig ist zu wissen, dass wir nicht alleine sind.
Lasst uns ein Zeichen der Hoffnung und Zuversicht setzten.
Mit bunt bemalten Steinen wollen wir den Platz vor der Mittagsbetreuung wieder lebendig machen.
Botschaften, Ängste oder einfach nur bunte Bilder sollen die Steine zieren.
Wir haben vor der Mittagsbetreuung einige Steine vorbereitetet zum Mitnehmen.
Wir hoffen, sie unterstützen diese Aktion.
Bitte erzählen Sie Ihren Freunden, Nachbarn und Familie von unserem Vorhaben!
Alle sind herzlich zum Mitmachen eingeladen.
Nur gemeinsam können wir den Vorplatz bunt erstrahlen lassen
als Symbol unserer zusammenhaltenden Gemeinschaft.
Bitte achten Sie darauf, Ansammlungen auf dem Vorplatz zu vermeiden. Der Mindestabstand ist einzuhalten.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!


Via Lucis - der Lichtweg

Liebe Kinder!  
Liebe Jungendliche!   
Liebe Junggebliebene!

Habt Ihr Lust zu der einen oder anderen Station ein eigenes Bild zu malen und bei der entsprechenden Station aufzuhängen. Es wäre doch toll, wenn bis Pfingsten hier eine ganze Bildersammlung zum Lichtweg entsteht.

Eine kurze Erklärung woher der Lichtweg kommt und was seine 14 Stationen sind findest Du im Handzettel "Via Lucis".

Die Stationen

viel Platz zum Bilder aufhängen



Osterstrauch in St. Heinrich

Zum und ab Ostersonntag werden wir ein paar Ostereier in den Baum / Busch zwischen der Kirche und dem Pfarrheim aufhängen.
Vielleicht habt Ihr / haben Sie ja eine Lust dazu eigene Ostereier dort aufzuhängen. Der Fantasie seien dabei keine Grenzen gesetzt.